Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

CDU-Fraktion wählt neuen Vorsitzenden

Der neue Fraktionsvorstand: V.l. Stellvertreter Dr. Marc Wolfram, Fraktionsgeschäftsführer Dominik Verclas, Fraktionsvorsitzender Ulrich Marschall von Bieberstein, Stellvertreter Thomas Schmidt und Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch

 

 

 

Nachdem der bisherige Fraktionsvorsitzende Günter Sussek sein Mandat in der Stadtverordnetenversammlung Weilburg aus beruflichen und zeitlichen Gründen niederlegen musste, hat die CDU Fraktion Weilburg in ihrer jüngsten Sitzung einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Einstimmig wählten die Mitglieder Ulrich Marschall von Bieberstein zum neuen Vorsitzenden. Marschall von Bieberstein ist seit 2016 für die CDU in der Stadtverordnetenversammlung Weilburg. Dort ist er bereits Vorsitzender des Ausschusses für Rechnungsprüfung und Beteiligungen. Zudem gehört er seit der letzten Kommunalwahl auch dem Kreistag des Landkreises Limburg-Weilburg an. 

Der pensionierte Polizeibeamte war fast 44 Jahre in verschiedenen Führungsfunktionen der hessischen Polizei tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Einsatz beim Polizeipräsidium Mittelhessen.

Das in ihn gesetzte Vertrauen will er mit Tatkraft und Engagement zum Wohle der Stadt Weilburg und ihrer Bürger einbringen.

Seine beiden Stellvertreter sind weiterhin Thomas Schmidt und Dr. Marc Wolfram. Komplettiert wird der Vorstand durch den bisherigen Fraktionsgeschäftsführer Dominik Verclas.

Die Fraktion bedankt sich bei ihrem ehemaligen Vorsitzenden Günter Sussek für die langjährige erfolgreiche Tätigkeit und stets gute Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünscht sie ihm alles Gute.