Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Weilburger Gremien konstituieren sich - CDU leitet 3 Ausschüsse

Die Gremien der Stadt Weilburg haben sich nach der Stadtverordnetenversammlung am 19. Mai 2016 endgültig konstituiert. Die Stadtverordneten wählten ihre jeweiligen Vertreter u.a. für die Betriebskommission des Wasserwerkes und den Aufsichtsrat der Stadtwerke AG. Weiterhin sind die Ausschüsse der Weilburger Stadtverordnetenversammlung gewählt worden.

Die CDU stellt von vier Ausschüssen gleich drei Vorsitzende. Hier war es wichtig, dass die Ausschussvorsitzenden eine hohe fachliche Kompetenz für die Arbeit vorweisen. Der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) wird ab sofort von Günter Sussekt, dem Steuer- und Finanzfachmann der CDU, geleitet. Ebenso fachlich anerkannt ist Wolfgang Gerhardt, der nach einigen Jahren politischer Pause wieder den Ausschuss für Bauen, Umwelt, Energie und Verkehr leiten wird. Bestätigt in seinem Amt als Vorsitzender des Ausschusses Rechnungsprüfung und Beteiligungen (RPA) wurde Sven Gode. Der Ausschuss Jugend, Kultur, Sport und Soziales wird von Renate Michel (Bündnis 90/Die Grünen) geleitet.

In den Aufsichtsrat der Stadtwerke Weilburg entsendet die Fraktion Thomas Schmidt und Stadtrat Peter Püchner. Die Betriebskommission des Wasserwerkes wird besetzt von Johannes Hanisch (Vertreter: Günter Sussek) und Thomas Schmidt (Vertreter: Dominik Verclas). Der Verbandsversammlung des Abwasserverbands gehört für die CDU Thomas Schmidt an, der aufgrund seiner Ausbildung und seines Berufes einen hohen Sachverstand für finanzielle und bauliche Fragestellungen mitbringt.

Für die zwei städtischen Kommissionen sind von der CDU ebenfalls Vertreter benannt worden, Die Leitung der Kommission für Immobilien wird Stadtrat Heinz Schweitzer haben, der von den Kollegen Wolfgang Gerhardt und Manfred Heumann unterstützt werden wird. Die Kommission für Innenstadtentwicklung wird besetzt durch Ulrich Marschall von Bieberstein und Egon Medenbach. In den Kita-Ausschüssen wirken die Stadträte Hartmut Eisenträger (Mittendrin, Weilburg Bogengasse) und Heinz Schweitzer (Nestwärme, Waldhausen) mit.

 

Bildunterschrift: Die Ausschussvorsitzenden der CDU (v.l.n.r.): Günter Sussek (HFA), Wolfgang Gerhardt (Bau) und Sven Gode (RPA).