Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Aus für den Windpark Oberlahn

Gestern Abend hat die Weilburger Stadtverordnetenversammlung mehrheitlich mit den Stimmen von CDU, FWG und FDP das Aus für den Windpark Oberlahn beschlossen. Wir haben über zwei Jahre das Projekt sehr intensiv und konstruktiv beraten und kommen nach eingehender Prüfung zu dem Schluß, dass sowohl einer eigenen Investition aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch einer Verpachtungslösung aufgrund zu vieler offenen Fragen, bestehender finanzieller Risiken und einem aus unserer Sicht dann nicht mehr zu rechtfertigendem Eingriff in Natur, Kultur und Lebensqualität der Betroffenen nicht zugestimmt werden kann.

Die neue Koalition aus CDU, FWG und FDP hat damit ihr Wahlversprechen bereits drei Monate nach der Kommunalwahl umgesetzt.

Die Berichterstattung der Nassauischen Neuen Presse dazu findet sich hier:

"Windpark Oberlahn ist gestorben"